PROKOFIEV FLUTE SONATA PDF

Oistrakh had more in mind than just acquiring a new piece to play when he made the suggestion to his friend: he had legitimate concerns that it was an ultimately unsuccessful work in its original form. Prokofiev decided that he agreed, and had at it. The sonata has four movements: Moderato, Scherzo marked Allegretto Scherzando in the flute version and Presto in the violin version , Andante, and Allegro con brio. The actual changes made in the adaptation for violin are minimal -- the violin can play a few half steps lower than the flute, and the violin can play chords and double stops -- but the natures of the two instruments are so different that a pianist playing the piece with first one and then the other would find that a completely different approach is needed. The flexible melody and generally thin scoring of the first movement are perfectly suited for the flute, and yet the music is so well-balanced for violin and piano that, even in the heavier middle portions Prokofiev makes almost no changes for the violin version.

Author:Darisar Kale
Country:Libya
Language:English (Spanish)
Genre:Career
Published (Last):6 May 2011
Pages:387
PDF File Size:18.98 Mb
ePub File Size:17.22 Mb
ISBN:746-8-29260-128-9
Downloads:91050
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Mikamuro



Im Alter von vier Jahren erhielt er ersten Klavierunterricht von seiner Mutter, schrieb er erste Kompositionen. Bis blieb er in Russland, reiste viel und gab Konzerte. Am Ab erhielt er eine staatliche Pension.

Es fanden sich nicht einmal Blumen an seinem Grab. Viele seiner Werke sind durch bohrende Rhythmik und wilde Motorik gekennzeichnet. Immer wieder gelang es Prokofjew, Momente von herber Lyrik und leiser Resignation zu schaffen und ausdrucksstarke Melodien zu komponieren. Violinkonzert, 3. Sowjetische Briefmarkenausgabe zum Dies zeichnet sich in der Vereinfachung der Harmonik und den klareren Konturen der Melodien ab. Daraufhin vereinfachte Prokofjew seinen Stil noch weiter.

Seine letzten Werke sind von weiten Melodien, lyrischer Stimmung, leiser Resignation und einem fast romantischen Tonfall gekennzeichnet. Prokofjew gilt heute als bedeutender Komponist und Klassiker der Moderne.

Bedeutsam war auch sein Wirken als Komponist von Filmmusik. Insgesamt kann aber kein Komponist genannt werden, an dem sich Prokofjew besonders orientierte; vielmehr schuf er einen eigenen, neuartigen Stil und beeinflusste viele Komponisten der nachfolgenden Generation.

Prokofjew notierte alle seine Partituren in C, d. Piccolo und Kontrabass notierte er jedoch klassisch oktavversetzt.

ASSIA DJEBAR L AMORE LA GUERRA PDF

Flute Sonata (Prokofiev)

.

IEEE 12207.2 PDF

Cello Sonata, Op.119 (Prokofiev, Sergey)

.

JURDJEVIC GEOMETRIC CONTROL THEORY PDF

Sergei Sergejewitsch Prokofjew

.

Related Articles