BUSSYSTEME IN DER AUTOMATISIERUNGS - UND PROZESSTECHNIK PDF

Zentrale und Dezentrale Automatisierungskonzepte Teil 2 Zentral vs. Dabei spielen Automatisierungskonzepte eine immer bedeutendere Rolle, sei es in der Landwirtschaft, in der Automobilbranche oder nur in kleineren Betrieben. Was sind Zentrale und Dezentrale Automatisierungskonzepte? Dieses Konzept bedeutet im Klartext, dass der Hauptteil der Aufgaben an eine oder wenige zentrale Steuerungen geht und dort zentral bearbeitet wird und nur kleinere Arbeitsteile ausgelagert und an Netzteilnehmer vergeben werden.

Author:Moogujind Jukora
Country:Ghana
Language:English (Spanish)
Genre:Personal Growth
Published (Last):8 February 2006
Pages:288
PDF File Size:12.49 Mb
ePub File Size:1.67 Mb
ISBN:594-4-78996-565-8
Downloads:77880
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Akijinn



Die logische 1 ist rezessiv Wired-AND. Bei Ausfall einer der beiden Leitungen kann die Spannung der anderen Leitung gegen Masse ausgewertet werden. Dieser Wert ist die zentrale Impedanz einer Sternarchitektur. Die Synchronisation auf den genauen Beginn einer Nachricht erfolgt mit dem Wechsel vom rezessiven Idle-Pegel des Busses zum dominanten Synchronisations-Bit, mit dem jede Nachricht beginnt. Die Nachsynchronisierung gleicht Phasenrauschen und -drift zwischen den lokalen Oszillatoren aus.

Dies bewirkt meist ebenfalls einen Phasensprung in Bezug zur vorherigen Nachricht. Zudem dient der Objekt-Identifier auch der Priorisierung der Nachrichten. Kommunikationsmatrix oder K-Matrix. Verwenden beide Teilnehmer den gleichen Identifier, wird nicht sofort ein Error-Frame erzeugt siehe Frame-Aufbau , sondern erst bei einer Kollision innerhalb der restlichen Bits, was durch die Arbitrierung ausgeschlossen sein sollte.

Daher empfiehlt der Standard, dass ein Identifier auch nur von maximal einem Teilnehmer verwendet werden soll. Durch dieses Verfahren ist auch eine Hierarchie der Nachrichten untereinander gegeben. Dieses Verhalten wird als Babbling idiot beschrieben. Innerhalb eines Telegramms gibt es Steuerbits und Nutzbits roter Bereich. Der genormte Aufbau eines solchen Telegrammrahmens wird als Frame bezeichnet.

HMZ-T1 MANUAL PDF

Bussysteme in der Automatisierungs- und Prozesstechnik (2012, Gebundene Ausgabe)

.

ALICIA FERNANDEZ INTELIGENCIA APRISIONADA PDF

Bussysteme in der Automatisierungs- und Prozesstechnik

.

MOLECULAR BIOLOGY OF CANCER PECORINO PDF

Zentrale und Dezentrale Automatisierungskonzepte Teil 2

.

Related Articles