REKTION DER VERBEN PDF

Er hilft mir. Das verwundert nicht: Die Leerstellen, die auf der syntaktischen Ebene besetzt werden, korrespondieren auf der Bedeutungsebene mit drei Positionen; sie geben Antworten auf die Frage: Wer gibt wem was? In der Regel fallen die beiden Ebenen, die semantische und die syntaktische Valenz, zusammen. Doch gibt es auch Ausnahmen. Diese betreffen einen Teil der Verben, die sog. Witterungsverben z.

Author:Taut Gugis
Country:Seychelles
Language:English (Spanish)
Genre:Travel
Published (Last):21 May 2013
Pages:441
PDF File Size:13.24 Mb
ePub File Size:17.44 Mb
ISBN:299-6-98440-987-2
Downloads:92150
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Targ



Er hilft mir. Das verwundert nicht: Die Leerstellen, die auf der syntaktischen Ebene besetzt werden, korrespondieren auf der Bedeutungsebene mit drei Positionen; sie geben Antworten auf die Frage: Wer gibt wem was? In der Regel fallen die beiden Ebenen, die semantische und die syntaktische Valenz, zusammen.

Doch gibt es auch Ausnahmen. Diese betreffen einen Teil der Verben, die sog. Witterungsverben z. So bildet das Verb schlafen zusammen mit dem Subjekt bereits einen grammatischen Satz vgl. Daneben gibt es aber auch Verben, in deren Umgebung nur ein sog. So verlangt das Verb regnen ein solches es an der Subjektposition vgl. Es regnet. Syntaktisch gesehen ist das Verb regnen also einwertig, da es ein Subjektpronomen erfordert, auf der semantischen Ebene aber ist dieses Pronomen inhaltsleer.

Das zeigt sich auch daran, dass man nicht die Frage stellen kann: Wer regnet? Der Wagen wird von ihr gewaschen. Person Singular vgl. Wasche den Wagen! Wasche du den Wagen! Unter der semantischen Valenz fassen sie die Tatsache, dass "Verben bestimmte Kontextpartner fordern", unter der syntaktischen Valenz die "obligatorische oder fakultative Besetzung von Leerstellen in einer bestimmten, vom Verb her geforderten Zahl und Art, differenziert nach den Einzelsprachen".

Im Italienischen z. Piove vs. Es regnet , die Verben sind hier auf syntaktischer Ebene nullwertig. Im Englischen beispielsweise tritt das Verb erinnern to remember mit einem direkten Objekt auf vgl. The weather changes. Die syntaktische Valenz ist also variabel. Sie kann je nach Einzelsprache, aber auch innerhalb einer Einzelsprache unterschiedlich ausgestaltet werden.

Als Beispiel sei das zweiwertige Verb beschenken genannt, das nicht ohne Objekt stehen kann vgl. Das ist der Fall bei dem Verb singen, das mit oder ohne Objekt auftritt vgl. Er singt gerne Arien vs. Auch dieses Verb sieht, wie beantworten, im Aktivsatz zwei Leerstellen vor, doch nur eine davon muss besetzt werden. Diese bezeichnet man als Angaben. Susanna, ihrer Freundin, Blumen.

Nun kommen in dem Beispiel aber noch die zwei Satzglieder gerne und zum Geburtstag hinzu. Oft ist es so, dass das Substantiv seine Valenz aus einem zugrundeliegenden Verb z. Adjektiv z. Die semantische Ebene spielt dabei — im Unterschied zur Valenz — keine Rolle, es geht lediglich darum, dass ein Element die Form eines anderen und hier insbesondere den Kasus bestimmt. Anders ist es bei der Rektion: Die Rektion bezieht sich nur auf den Objektbereich von Verben, das Subjekt bleibt ausgeklammert.

Deshalb spricht man auch von akkusativ-, dativ- oder genitivregierenden Verben vgl. Im Objektbereich ist v. Hier wird nicht geweint; Ihm wird gerne geholfen. Anders ist dies bei transitiven Verben. Im Passivsatz kann dieses Akkusativobjekt zum Nominativsubjekt werden vgl.

Ich wasche den Wagen — Der Wagen wird gewaschen. So mutet ein Satz wie Der Kuchen wird von mir gerochen seltsam an, auch wenn das Verb riechen im Aktiv einen Akkusativ regiert vgl.

Angemerkt sei an dieser Stelle aber auch, dass nicht jede Substantivgruppe, die im Akkusativ steht, ein Akkusativobjekt ist. In einem Satz wie Er hilft ihr den ganzen Morgen steht die Substantivgruppe den ganzen Morgen im Akkusativ, es ist aber ein Temporaladverbial, nicht ein Objekt. Der Kasus wird hier nicht vom Verb regiert, das Verb helfen ist und bleibt intransitiv.

Folglich kann es durchaus sein, dass ein Verb mit zwei Akkusativen auftritt vgl. Sie schreibt den ganzen Tag Gedichte : mit einem Akkusativobjekt d. Zu diesem Genitiv kann ein weiterer hinzutreten, der die Funktion eines Adverbials einnimmt vgl. Eines Tages bezichtigten sie ihn des Diebstahls. Der Rektionsbegriff kann, wie weiter oben bereits angedeutet, noch in einem erweiterten Sinne gebraucht werden: [5] Er bezieht sich dann nicht mehr darauf, welcher Kasus von einem Verb oder Adjektiv, vgl.

Ich lege das Buch auf den Tisch, unter den Tisch. Luise wartet auf der Strasse auf ihren Freund. Grundlagen und Theorien. Mit einem Beitrag von Martin Businger. Imo, Wolfgang : Grammatik. Stuttgart: Metzler, S. Duden : Die Grammatik. Stuttgart: Metzler.

GENE CLONING AND DNA ANALYSIS FROM T.A.BROWN PDF

Präpositionen, Rektion

.

ASSABAH MA PDF

Valenz (Wertigkeit) des Verbs

.

Related Articles